Klarer Himmel bei 15 ℃    06:48    19:04

News Fußball

KM und Reserve gewinnen gegen Hartkirchen!

Tags:

KM und Reserve gewinnen gegen Hartkirchen!

Bei bessten Fussballwetter hatten wir am Ostermontag den UFC Hartkirchen zu Gast.
Unser Trainer Nikolay Radlev musste wie schon letzte Woche gegen Schlüßlberg aufgrund der vielen verletzten, sowie des gesperrten Senad Hamsic, mit unserem letzten Aufgebot antreten.
Sogar unser Sektionsleiter Stv. Edvin Kuric, der sich eigentlich schon in die Fusballer-Frühpension verabschiedet hatte, 
musste reaktiviert werden, und stand die vollen 90 Minuten für unsere Kampfmannschaft am Platz.
Unsere Mannschaft übernahm von Beginn an sofort das Kommando, und zeigte den Hartkirchnern wo der Barthel den Most holt.
Nach bereits 24 Minuten schlug der Ball zum 1:0 im Hartkichner Gehäuse ein.
Stefan Djordevic wurde perfekt von Muris freigespielt und schoss aus ca 11m unhaltbar ins rechte Eck.
In der 38. Minute war es dann Muris Midzic selbst, der den Ball aus ca 12 Meter ins Hartkirchner Tor knallte.
Mit dem 2 : 0 ging es dann auch in die Pause.
Nach Wiederbeginn wollte es Hartkirchen nochmals wissen, und kam dann auch zu einigen Torchancen.
In Spielminute 53. :  Elfmeter für Hartkirchen!
Nach einen eher harmlosen Gestochere im 16er liess sich ein Hartkirchner fallen und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoss.
Hartkirchen verwertete den Elfer eiskalt und verkürzte auf 2:1.
In der 70. Spielminute  hatten wir ziemliches Glück als Hartkirchen einen Freistoss auf den linken Innenpfosten knallte, und der Ball direkt zu einen Hartkirchner Spieler prallte, der den Nachschuss knapp neben das Tor setzte. 
In der 80 Minute hätte aber unser Muris den Sack zumachen können, als sein fast unhaltbarer Schuss vom Hartkirchner Tormann pariert und zur Ecke geklärt wurde.
Die letzten 10 Minuten brachten wir dann sicher über die Spielzeit, und feierten somit einen verdienten 2:1 Heimsieg!

Auch unsere Reserve Mannschaft hatte heute etwas zu feiern da Sie ebenfalls gegen Hartkirchen mit 3 : 1 gewonnen hat!
Unsere Torschützen : 2x Miroljub Stankovic, 1x Marko Pilic

Bereits am Samstag den 7.4 steht das Lokal Derby gegen die Blaue Elf Wels an.
Mit der heute gezeigten Leistung, brauchen wir uns, gegen den aktuellen Tabellenführer der 2. Klasse Mitte Ost, nicht zu verstecken, und können falls wir wieder so auftreten, sicher den einen oder anderen Punkt mitnehmen.


Schreib einen Kommentar

Über uns

Eisenbahner Sportverein (ESV) Wels, Der Verein ESV ist Mitglied des ASKÖ. Hauptsektionen sind Fußball, Tennis und Stocksport

Kontakt

Flugplatzstr. 8
4600 Wels

+43 650 5125419

Enable JavaScript to view protected content.
www.esv-wels.at